Veranstaltungen

GWS im Europark

Vielfalt nach innen und außen - Professionalität durch und durch

GWS im Europark

Am 24. April 2014 luden wir mit der GWS zum Thema "Leistung und Beeinträchtigung - kein Widerspruch" zu einer Podiumsdiskussion im Europark. Unter der Moderation von Thomas Mussger, ORF Salzburg, diskutierten: Matthias Lanzinger (Spitzensportler), Mag. Helene Jarmer (Nationalratsabgeordnete), Florian Dungl (Herausgeber des Inklusionsmagazins Validleben) sowie Mag.a Astrid Lamprechter (Geschäftsführerin der GWS). Neben Einblicken, mit welchen Barrieren und Vorurteilen Menschen mit Beeinträchtigung konfrontiert werden, gaben die prominenten Gäste auch Beispiel dafür wie sich Leistung auch mit Beeinträchtigung erbringen lässt. Ein Beitrag zur Veranstaltung- RTS berichtete.

Die GWS nimmt selbst eine beeindruckende Vorbildfunktion als attraktiver Arbeitgeber ein. Menschen mit Behinderung wird durch Anpassungen am Arbeitsplatz normales Arbeiten ermöglicht. Mit der Kampagne "Mein Job macht Sinn" unterstreichen die Geschützten Werkstätten, dass Menschen mit Beeinträchtigung gerne Leistung erbringen, sofern sie die Chance bekommen ihr Potential einzusetzen.

Mein Job macht Sinn GWS

GWS im Europark - einfach ansprechend!

Perform-Change präsentierte noch als Perform Dencom gemeinsam mit der Geschützten Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH bereits zum zweiten Mal "GWS im Europark". Am 25. und 26. April 2014 präsentierte sich die GWS einer breiten Öffentlichkeit, die auf spielerische Weise näheren Einblick in den Leistungsbereich der Integrativen Betriebe Salzburg GmbH gewann. Das Informationsinteresse war auch in diesem Jahr sehr groß und erneut wurde das Angebot an den Produktstationen gerne angenommen.

Mein Job macht Sinn. GWS im EuroparkAndrang bei GWS im Europark

Mein Job macht Sinn!

Ergänzend zur Leistungsschau unterstrich die GWS mit der Kampagne "Mein Job macht Sinn!" auch im Europark, welch interessantes Jobangebot und attraktives Arbeitsumfeld die GWS bietet. Die Geschützten Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH gibt Menschen eine Chance und wird durch den großen Einsatz und die Freude Ihrer MitarbeiterInnen tagtäglich in Ihrem Weg bestätigt.

Sie haben die Veranstaltung leider verpasst?
Informieren Sie sich zum breiten Leistungsangebot wie auch zu Stellenanzeigen der GWS unter www.gws.at oder gewinnen Sie einen Eindruck mit dem Beitrag zu diesem Event von RTS.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Medienpartnern!

berberichpapier Bühne Oval Europark Europark interspar

orf sn rts-logo progress

Einige Stimmen zum Event

„GWS im Europark“ - eine tolle Aktion, da die GWS Menschen mit Beeinträchtigung die Chance gibt, sich in die Gesellschaft zu integrieren und ihnen Aufgaben zugesteht, die sie nach ihren Möglichkeiten bewältigen können. Vor allem wichtig ist, den Menschen eine Perspektive zu geben, wo sie sich etablieren und weiterbilden können. Mitleid ist nicht angebracht, sondern mit Stolz zu zeigen, was alles möglich ist.

Matthias Lanzinger zur GWS

Matthias Lanzinger


 

Perform-Change (ehem. PerformDencom) am Karriereforum

Nach 2012 war PerformDencom auch 2013 beim 7. Karriereforum in der Salzburger Residenz vertreten. Das Karriereforum der „Salzburger Nachrichten“ bildet eine wichtige Plattform für den Arbeitsmarkt der gesamten Region. Das große Interesse von Firmen wie Besuchern belegte nicht zuletzt der Besucherrekord mit mehr als 2500 Personen, sondern auch das breite Spektrum von ca. 60 ausstellenden Firmen und Hochschulen. Auf großes Interesse stieß der Einführungsvortrag des Wirtschaftspsychologen Dr. Jürgen Kaschube von PerformDencom zur „Zukunft der Arbeit“.

Wie bereits im vergangenen Jahr wurde der Karrierecheck von PerformDencom rege in Anspruch genommen. Etliche Besucher haben sich unser wertvolles Feedback zum simulierten Bewerbungsgespräch abgeholt, wobei wir allen Jobsuchenden noch einmal viel Erfolg und alles Gute wünschen!